yarnwuseleien

welcome and enjoy my different life

Weihnachtsputz mal anders

Wie es sich für eine ordentliche Hausfrau gehört, muss auch der Blog geputzt werden. Allerdings stelle ich mit dickem Hals fest, es ist gar nicht so leicht. Im Gegenteil, äußerst nervig und kompliziert. Wenn ich nämlich in der Mediathek Fotos lösche, bleibt der Beitrag erhalten. Lösche ich den Beitrag, sind die Fotos hartnäckig in der Mediathek. Und das ist ätzend. Sowohl im Originalblog alles scrollen, löschen, dann in der Mediathek die richtige Seitenzahl wissen, um dort die Fotos zu löschen. Könnte es einen einfacheren Weg geben, den ich noch nicht gerafft habe?

21 Responses to “Weihnachtsputz mal anders”

  1. freiedenkerin

    Ja, das sind so die kleinen WP-„Schikanen“. 😉 Ich habe unlängst mal in meiner Reader-Liste gestöbert, und einige abonnierte Blogs gelöscht – und anderntags waren sie wieder in der Liste. Und da habe ich sie wieder gelöscht – und tags darauf waren sie wieder in der Liste – usw. usf… Dieses Spielchen ging etliche Tage lang…

    Antwort
    • yarnwuseleien.wordpress.com

      Ich danke dir mit einem tiefen erleichterten Seufzer. Meine gelöschten Fotos sind am nächsten Tag auch wieder da und grinsen mich keck an. Okay, morgen nehme ich meinen turboschnellen Dyson Staubsauger :mrgreen:

      Antwort
  2. elsuho

    Ich lösche erst im Archiv den Beitrag. Dann gehe ich in die Medialiste und gucke, wo das Bild ist. Man erkennt es dann schneller daran, daß es offiziell in keinem Beitrag mehr eingebunden ist. Also man muß wohl oder übel (???) beides extra löschen.

    Antwort
  3. Marion

    Übrigens kann man in der Mediathek (nach dem Löschen des Beitrags) relativ rasch die Fotos aufrufen, die „Nicht eingebunden“ sind, das geht schneller, als ALLE Fotos durchzustöbern.

    Das Spiel mit den abonnierten Blogs hab ich auch schon durch. Bis ich drauf kam, dass ich sie direkt im Reader löschen muss, dann bleiben sie auch weg.

    Liebe Grüße
    Marion

    Antwort
  4. Ocean

    ..wegen dem Cache leeren/löschen – schau mal hier, da ist es separat für die verschiedenen Browser erklärt:

    http://www.java.com/de/download/help/webcache.xml

    Ich hab noch nie Fotos in der Mediathek gelöscht .. denn ich speichere da nur relativ wenig. Habe seit 2007 eine externe Foto-Seite, und von der aus verlinke ich meistens direkt in den Blog (außer ich will doch mal eine Galerie machen).

    Viel Erfolg und einen scshönen Tg für dich 🙂

    Ocean

    Antwort
    • Marion

      Liebe Magdalena,

      ich finde, dazu ist Bloghausen auch da. Auch im Austausch kann man gut dazu lernen. Und dazu lernen tun wir hoffentlich immer, solange wir leben.

      Übrigens find ich es richtig cool, dass du jetzt ein Foto rechts oben eingestellt hast. Ich finde die Kommunikation wesentlich angenehmer und persönlicher, wenn man sich auf ein Foto beziehen kann und den anderen vor Augen hat. Die Anonymität des Internets wird dadurch auf eine persönliche Ebene gezogen. Sehr schön.

      Liebe Grüße
      Marion

      Antwort
  5. yarnwuseleien.wordpress.com

    Potzblitz 🙂 das freut mich jetzt aber sehr. Es gehörte doch eine Portion Mut dazu, ein Foto zu veröffentlichen. Und genau das ist der Punkt: ich wollte heute mal aus der Anonymität raus.
    Danke dir.
    Liebe Grüße zurück
    magdalena

    Antwort
    • Marion

      Ja, es gehört schon etwas Mut dazu. Aber ich finde, dass die Rückmeldungen sich dadurch auch ändern können, denn alles was wir ausstrahlen oder nicht kommt auf die eine oder andere Weise auf uns zurück. Je mehr wir von uns geben, umso größer also auch die Chance, etwas zurück zu bekommen.

      Freut mich sehr, dass du aus der Anonymität raus wolltest und es getan hast. Sympathisch! 🙂

      Schönen Abend!
      Marion

      Antwort

danke, das du hier gewesen bist :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: