yarnwuseleien

welcome and enjoy my different life

Feenhaar

Im Vorbeigehen sah es aus wie Feenhaar, vom Wind zerzaust, fast zur Erde geneigt. Eigentlich wollte ich die Segelflieger knipsen, denn die Thermik ist heute optimal. Aber kein Flieger weit und breit zu sehen.

5 Responses to “Feenhaar”

  1. Mathilda

    Gräser faszinieren mich auch immer wieder, besonders wenn sie gelb und verwelkt sind und die sanfte Herbstsonne sie zum Strahlen bringt!!

    Antwort

danke, das du hier gewesen bist :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: