yarnwuseleien

welcome and enjoy my different life

Marshmallow-Salat

Hier mal ein Rezept für diejenigen, die gern hinter den Ohrläppchen ein paar Gramm zunehmen möchten. Leider ohne Foto, der Salat war in nullkommanix vernascht.

Zutaten für ca. 10 Personen:

ca. 150 g kleine Marshmallow

2 kl. Ds Ananas in Stücken

2 kl. Ds Mandarinen

500 g Quark

2 x Creme fraiche

200 g Schlagsahne

1 Hand voll Pecannüsse oder Walnüsse gehackt

Zucker nach Bedarf

Alles in eine Schüssel geben und gut mischen. Eine Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann kann das große Naschen beginnen.

 

 

5 Responses to “Marshmallow-Salat”

  1. einfachtilda

    Eigentlich hatte ich deinen Blog schon als Following angeklickt und mich gewundert, warum nüscht kommt, nu auf ein Neues 😆
    Das Rezept ist absolut lecker und sooooooo viele Kalorien hat es ja auch nicht, man sollte lediglich drei Löffelchen davon essen 😀

    LG Mathilda 🙂

    Antwort
    • magdalena36

      Eigentlich könnte ich eine Marshmallow-Party veranstalten. Ich kann gar nicht glauben, wie ihr darauf *abfahrt*
      Schmunzelgrüße von mir

      Antwort
  2. isis..

    Neeee..da muß ich jetzt zur Strafe, dass ich das jetzt gelesen habe ne Runde Radeln – aber ganz fix. Hört sich verboten lecker an – Möööönsch 🙂
    LG isis

    Antwort

danke, das du hier gewesen bist :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: